Produkte

Radialventilatoren

Unsere Radialventilatoren finden ihre Anwendung im Lufttransport (Baureihe VRZ), im Materialtransport (Baureihe VTZ) oder auch als Umwälzventilatoren (Baureihe VUZ). Sie werden im Wesentlichen von der Industrie gebraucht. Je nach Anwendungsfall kommen Direktantriebe (W), Keilriemenantriebe (F) und Kupplungsantriebe (Z) zum Einsatz.

Unsere Baureihen wurden mit dem Ziel entwickelt,

  • einen immer breiteren Anwenderkreis zu erreichen
  • mit den Qualitätsparametern den höchsten Stand der Technik zu bestimmen und
  • die Umweltfreundlichkeit, vor allem hinsichtlich Energieverbrauch, Lärmentwicklung und Laufruhe, maximal zu verbessern.

Das wurde vor allem dadurch erreicht, dass die Baureihen aus einer genügend großen Anzahl von aerodynamischen Grundtypen aufgebaut wurden, die sich systematisch in ihren Leistungskenngrößen aneinanderreihen. Die aerodynamischen Typen enthalten Laufräder verschiedener Durchmesser-Verhältnisse sowie verschiedene Schaufelformen. Jeder aerodynamischer Typ lässt sich zusätzlich modifizieren. Damit wird eine sehr engmaschige Kennfeldabdeckung bereits mit direkt getriebenen Ventilatoren gewährleistet.

Heutige Prozesse in der Industrie erfordern weitere Spezifikationen. Daher liefern wir auch folgende Sonderbauformen:

Umwälzventilatoren

Umwälzventilatoren (Typ VUZ), bestehend aus Antrieb, freilaufendem Laufrad und Einlaufdüse eignen sich für den Einbau in raumlufttechnischen Geräten, die ein eigenes geschlossenes Gehäuse besitzen. Geeignet für z.B. Farbspritzanlagen als Zu- und Abluftventilator, für Filteranlagen, Trockneranlagen, Klimakastengeräte und Industrieöfen. ZENNER bietet dazu eine besonders umweltfreundliche Konstruktion an, bei der das Laufrad mit einem umlaufenden Multi-Diffusor ausgestattet ist. Damit wird der Energieverbrauch um ca. 10% und der Schallleistungspegel um ca. 7% gesenkt.
Die Grundplatte kann auf Kundenwunsch auch modifiziert werden.

Kennfeld vrz-fl (m³/h)

Kennfeld vrz-fl (m³/s) 

 

Heißgasventilatoren

Heißgasventilatoren umfassen selbstkühlende und primärluftgekühlte Ventilatoren für Medientemperaturen bis zu 800°C. Der konstruktiv durchdachte Aufbau sowie der Einsatz geeigneter Materialien sorgen für höchste Betriebssicherheit. Unsere Heißgasventilatoren haben sich in der Praxis bereits langjährig bewährt.
Anwendungsgebiete: Industrieöfen, Verbrennungsanlagen, Recyclinganlagen. Für den Einbau in Industrieöfen steht unsere direkt getriebene Bauart der Baureihe VUZ in Form von Umwälzventilatoren zur Verfügung.

Heissgasventilator

Heissgasventilator 

Explosionsgeschützte Ventilatoren

Diese Ventilatoren sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zugelassen. Wenn Sie eine spezielle Anfrage haben, können Sie hier unseren Atex-Fragebogen öffnen und diesen zusammen mit Ihren Anfragedaten an uns senden. Einige grundsätzliche Fragen über den Explosionsschutz werden in unserem Merkblatt Explosionsschutz beantwortet.

EX 

Technisch gasdichte Ventilatoren

Bei dieser Sonderkonstruktion ist die Konstruktion des Ventilators so ausgeführt, dass keine Gase aus dem Gehäuse austreten können bzw. keine Umgebungsluft in das Gehäuse eindringen kann. Dies wird mittels mechanisch bearbeiteten Dichtflächen, Sperrgas-, Gleitring-sowie Labyrinthdichtungen etc. realisiert.

Zerreißventilatoren

Bei extrem langen Fäden oder Streifen (z.B. Endlosstreifen aus der Papierindustrie) ist ein Transport durch normale Transportventilatoren unmöglich. Um diese Streifen bereits während des Abführprozesses in handhabbare Stücke zu schneiden, haben wir diese Bauart entwickelt. Einige kleine Rückschläge in Prototypeneinsätzen haben uns das Know how gebracht, betriebssichere Zerreißventilatoren anbieten zu können. Ein Wechsel der Schneidsätze ist ohne Probleme auch durch den Kunden selbst möglich.

 

Ventilatoren für Feststofftransport

ZENNER- Transportventilatoren (Typ VTZ) haben sich bewährt durch ihre Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit im Einsatz. Diese Baureihe mit offenem Laufrad eignet sich für den Transport unterschiedlichster Feststoffe mit ungünstigsten Eigenschaften wie z.B. klebend, feucht, scharfkantig und langfaserig.

Durch den Einsatz bestimmter Laufradtypen und unterschiedlicher Materialien wird Verschleiß, Anhaftungen und Verstopfungen entgegengewirkt. Beim Transport anhaftungsgefährdeter Stoffe kann auch eine pneumatische Abreinigung der Laufschaufeln installiert werden.

In der Reihe VRZ sind bereits einige Laufradtypen für Feststofftransport geeignet. Jedoch sind diese aufgrund Ihrer Ausführung mit Laufraddeckscheibe nur für eine begrenzte Art und Konzentration von Feststoffen einsetzbar.

Kennfeld VTZ (m³/h)

Kennfeld VTZ (m³/s) 

Ventilatoren für Reinlufttransport

Diese Baureihe (Typ VRZ) mit geschlossenem Laufrad eignet sich zur Förderung von Luft und anderen Gasgemischen aus nahezu allen Prozessen. Ein begrenzter Materialtransport (z.B. Ruß, Staub, Körner, Flocken, Späne aus Holz, Metall, Wolle, Kunststoffen etc.) von 20 g/m³ ist möglich.

Direkt getriebene Ventilatoren können zudem in liegender Ausführung in Filterhäusern, Zyklonabscheidern etc. zum Einsatz kommen.

Kennfeld VRZ (m³/h)

Kennfeld VRZ (m³/s) 

Saugbagger und Kehrmaschinen

Unsere Ventilatoren finden auch Anwendung in Saugbaggern und Straßenkehrmaschinen. Diese Ventilatoren sind derart gestaltet, dass sie den hohen statischen und dynamischen Beanspruchungen des mobilen Betriebes sowie den prinzipbedingt hohen Antriebsleistungen gewachsen sind. Saugbagger dienen im Bereich Tiefbau zum mobilen Erdaushub durch Unterdruck. Weiterhin werden diese Maschinen zum Saugen von Feststoffen über große Distanzen eingesetzt.

Zubehör und Anlagenbau

Als Zubehör stellen wir neben Kompensatoren, Übergangsstücken, Anfahrklappen und Drosseljalousien, auch Hosenstücke, Ansaugfilter, Zyklone, Ablufthauben und vieles mehr her.
In einem zweiten, externen Betriebsteil ist neben einem Versuchslabor mit Messstrecken auch unser Anlagenbau ansässig. Dieser stellt komplette Abluft- und Späneförderanlagen für die regionale Kundschaft her und ist auch für Anlagenbetreuung unserer Kunden bzw. der Endkunden europaweit mit mehreren Fahrzeugen unterwegs.

Zubehör und Anlagenbau